Languages  

   
"Ein reiner und unbefleckter Gottesdienst vor Gott, dem Vater, ist der: die Waisen und Witwen in ihrer Trübsal besuchen..." (Jakobus 1,27)


Die Mitarbeiter/innen des Besuchsdienstkreises besuchen ältere Gemeindemitglieder (ab 70 Jahren) zu einem runden oder halbrunden Geburtstag. Ab dem 85. Geburtstag erfolgen die Besuche jedes Jahr. Bei ihren Besuchen überbringen sie Segenswünsche und überreichen einen Geburtstagsgruß von der Kirchengemeinde. Dabei haben sie ein offenes Ohr für Sorgen und Probleme.

 

 

Die Mitarbeiter/innen des Besuchsdienstkreises

Die ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer möchten ältere Gemeindeglieder zu ihrem Geburtstag mit einem Gruß von der Kirchengemeinde erfreuen. Sie verstehen ihren Dienst als diakonisches Handeln im Auftrag Jesu.
Bei den monatlich statt findenden Treffen des Besuchsdienstes gibt es eine kurze Andacht. Danach werden die Geburtstagsgrüsse verteilt und - wenn vorhanden - offene Fragen geklärt.

Der Besuchsdienst, der von unserer Regionaldiakonin Elke Siegmund geleitet wird, sucht noch jüngere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich von Gott berufen wissen, ältere Gemeindeglieder zu besuchen.

Ort:  Ev. Treffpunkt/ Mehrzweckraum
Termin: Fr. 10.00 - 11.00 Uhr (am letzten des Monats)
Kontakt: Elke Siegmund, Regionaldiakonin

 

 

Besuch zum 90. Geburtstag bei Frau W. (Pastor Gruber)

 Hausbesuche

Anlässlich hohen Geburtstage sowie Jubiläen (z.B. Goldene Hochzeit) werden Gemeindeglieder von Pastor Gruber besucht. Er besucht darüber hinaus Gemeindeglieder bei besonderen Anlässen (Taufe, Trauung, Beerdigung). Darüber hinaus werden auch Kranke von uns besucht, sofern wir darüber Nachricht erhalten und dies gewünscht wird.

Melden Sie sich gern auch telefonisch im Pfarramt, um einen Termin für einen Hausbesuch zu vereinbaren. 

 
 
Seelsorgerliche Begleitung, Krankenbesuche und -pflege

Kranke Gemeindeglieder, die ein Krankengebet oder eine Abendmahlsfeier zuhause wünschen, können sich direkt ans Pfarramt wenden.
Wer auf professionelle Pflege angewiesen ist, findet u.a. hier Hilfe: 
 
Diakoniestation Nordost  (zuständig für Vahrenwald)
Podbielskistr. 280/282, 30655 Hannover                      
Tel. 0511 / 64 74 80  (Bürozeiten: Mo. – Fr. 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      
   
© Vahrenwalder Kirche

Vahrenwalder Kirche in den sozialen Medien