Weil du JA zu mir sagst

Hast du heute schon wahrgenommen, dass dir jemand ein JA entgegenbrachte, obwohl du dich selbst gar nicht bejahen kannst? Wenn ja, dann hast du gewiss gemerkt, wie das hilft, den Tag mit neuem Schwung anzugehen. Aber wie schnell sind wir dabei, uns zu verneinen, immer nur das Negative an uns selbst und auch an den Menschen um uns herum zu sehen. Schnell rutschen wir in eine Nein-Haltung hinein, die Nährboden für Gleichgültigkeit, Selbstmitleid, Bitterkeit, Unwertgefühle und Depressionen ist.

Jesus hat mit allem Nachdruck das JA Gottes uns Menschen gegenüber vorgelebt. Er hat dafür geworben, dem JA des Lebens auf die Spur zu kommen. Diese Spur wollen wir anhand von Gleichniserzählungen entdecken und aufnehmen.

Stufen des Lebens – Was ist das?

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs, suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Jeder Mensch geht Stufe für Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Perspektive auf.

In den Glaubenskursen „Stufen des Lebens“ spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen. Die Bodenbilder (s. Bilder) helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse wieder. Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

„Stufen des Lebens“ ist vergleichbar mit einem Religionsunterricht für Erwachsene.

Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Der Kurs umfasst vier abgeschlossene Abendeinheiten.

Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.

Anmeldung:

Eine schriftliche oder telefonische Anmeldung erleichtert uns die Planung.

Eine spontane Teilnahme  -  auch an einzelnen Abenden - ist ebenfalls möglich.

Infos und Anmeldung bei:

Dorothee Kunze

0178 1346 258

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© Vahrenwalder Kirche

Vahrenwalder Kirche in den sozialen Medien